Fotos: Dorothee KirchIMG_1008 Nikolai von Rosen / Florian Wojnar: bench #2, Foto: Dorothee Kirch

Das NYLO in Reykjavik ist das seit Jahrzehnten von Künstlerinnen und Künstlern weitergeführtes Ausstellungsprojekt „The Living Art Museum“. Birkir Karlsson und Björk Bjarnadottir haben aktuell die Ausstellung DESICCATION kuratiert. Mit dabei die Arbeit bench #2, bestehend aus 5 Zementskulpturen, die Florian Wojnar und ich 2010 vor Ort gemacht hatten, als wir im NYLO ausgestellt und mit dem Sammlungsbestand gearbeitet hatten.

Advertisements

IMG_0105 Die Installation in der Scheune in Fergitz ist fertig. Die südliche Ziegelsteinwand der Scheune wurde an verschiedenen Stellen durchbohrt. Die Wand ist auf dieser Seite der Scheune massiv aufgemauert und etwas über 26cm dick. In die Bohrlöcher habe ich Acrylglasstäbe eingepasst, die das Licht von aussen in die Scheune hinein leiten. Während der Arbeit standen die Leitern an der Wand, und das ganze sah aus, als würden die Leitern in den Himmel reichen. Das Scheuneninnere ist weitestgehend dunkel, wenn die seitlichen Tore nicht geöffnet sind. Die Stäbe haben zwei verschiedene Durchmesser, 15mm und 20mm und sind über die Wand verteilt.

IMG_0113IMG_0112

 

IMG_9590IMG_9614IMG_9571Auf dem Rückweg von der Summer School der Architectureunit in Motovun (Kroatien) konnten wir das ehemalige Ferienressort Haludovo Palace besichtigen. Der Zustand des Gebäudes ist bedrückend. Alles Wiederverwertbare wurde brutal rausgebrochen und alles Übrige, Fenster und Oberlichter und dergleichen systematisch zerschlagen. Unweit der Hotelruine befindet sich der Flughafen von Rijeka. Er wurde kurz vor dem Hotelkomplex Anfang der 1970er Jahre fertiggestellt. Der Flughafen scheint mir eine Voraussetzung dafür gewesen zu sein, dass die internationalen Investoren damals in Haludovo tätig wurden. Haludovo Palace war das zweite touristische Joint Venture in Jugoslawien. Mir fiel die formale Ähnlichkeit des Hotels und des Flughafens auf, insbesondere die auskragenden u-förmigen Dachwannen, die den Übergang von innen nach außen ähnlich wie beim Badehaus von Haludovo rahmen.

IMG_9703IMG_9697