Archiv

Archiv für den Monat November 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Nikolai von Rosen: Blindgänger (Dud), Exhibition at Sassa Trülzsch 2012

Since Sassa Trülzsch opened her gallery in the Blumenthalstrasse, her moderately sized storefront space has been characterized by the acute lighting from – what seems to be one too many – fluorescent lights. Without disturbing the art experience, this architectural gesture has contributed to a special sense of awareness amongst gallery goers and perhaps helped trigger an extra attentiveness to details in the work on display. Nikolai von Rosen foregrounded this site specific attribute in his exhibition, entitled Blindgänger (Dud). Read More

Advertisements

Die Zeitschrift ARCH+ hatte Florian Köhl, John Bock und mich eingeladen, im Rahmen ihrer feature-Reihe über unsere Zusammenarbeit und unser Verständnis von Architektur und Kunst zu sprechen. Herausgekommen ist eine knapp einstündige Performance. Diese fand auf dem Tempelhofer Feld im Rahmen der großen Weltausstellung 2012 des HAU statt. Wir hatten hierfür eine kleine, provisorische Drehbühne in das Amphitheater der Gruppe Umschichten eingepaßt. Eine ausführliche Dokumentation der Aktion und der anschließenden Diskussion mit Matthias Lilienthal und Felix Stalder findet sich hier.

IMG_7442